Prisma (bis 3 cm/m) (P od. Δ)

Ein Prismenballast dient der Stabilisation bei vordertorischen und bifokalen Contactlinsen oder zur besseren Zentrierung bei Hochsitz. Kleinster Prismenballast beträgt 0,5 cm/m und größter 3 cm/m, die Abstufung ist 0,1 cm/m. Je 1cm/m Prismenballast erhöht sich die Mittendicke der Contactlinse um ca. 0,1 mm.